Prozessbegleitung & Yoga

Menschen wie Organisationen betrachte ich als lebendige Organismen.

Einen gesunder Organismus beinhaltet eine kraftvolle Struktur und dynamischen Fluss.
Kommt er aus der Balance, erlebt er Krisen, wird steif und unbeweglich, verliert das Gespür für den Sinn des Daseins.

  • Wie wird Struktur gelebt?
  • Wo und wie findet Kommunikation statt?
  • Auf welche Weise zeigt sich Führung?
  • Welche Geschichten repräsentieren die aktuelle Verfassung Ihrer Organisation?
  • Wo besteht der größte Wunsch nach Entwicklung?

Gerne erarbeite ich solche und ähnliche Fragen mit Ihnen einzeln oder in Gruppen. Das können bestehende Teams sein oder ein hierarchieübergreifender Teilnehmerkreis. Über die Grenzen Ihrer Organisation hinaus können Sie auch Kunden, Fachleute und andere Interessierte und Infogeber einbeziehen.

Dabei kommen auf Ihre konkreten Bedürfnisse abgestimmt kooperations- und flussfördernde Moderationsformate wie Systemisches Konsensieren, World Café und Dynamic Facilitation zum Einsatz. Sie bieten den Raum, in dem sich die Gruppenintelligenz ("Kollektive Intelligenz") bestmöglich entfalten kann. "Das Ganze ist mehr sls die Summe seiner Teile" wird dabei zur ganz konkreten Erfahrung.

Sind Sie bereit für Neues?

Nur Mut, im entstehenden Fluss tauchen die guten, tragfähigen Ideen auf, von denen Sie heute noch träumen!
Und: Keine Angst vor Konflikten - mit den passenden Werkzeugen ist die Lösung nicht weit.
Das Konfliktpotential ist ein Indikator für die Qualität der erreichbaren Lösung .
Als erfahrene Mediatorin habe ich ein gutes Gespür für Potentiale. 


"Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen."

Hermann Hesse

Das genaue Vorgehen hängt von Ihrem konkreten Anliegen ab.