Zukunftsmoderation & Yoga

So erreichen Sie mich

Inge Ankenbauer-Wild
Jahnstraße 6
85368 Moosburg

E-Mail info@ankenbauer-wild.de

Tel 08761 759907
Mobil 0160 99836001
Fax 03222 3219305

Über mich

Nach meiner Kindheit und Schulzeit im unterfränkischen Schweinfurt bin ich zum Studieren (Technische Informatik FH) und Arbeiten nach Oberbayern in den Münchner Raum gezogen.

Im Yoga habe ich einen Ausgleich zum kopflastigen IT-Beruf gesucht und gefunden. Diese Richtung konnte ich ausbauen bis zur Leitungsfunktion, die ich im Münchner Yoga-Zentrum für einige Jahre innehatte.

Parallel habe ich meine Elternzeit für eine berufliche Weichenstellung genutzt: von der IT zur Arbeit mit Menschen. Daraus entwickelten sich diverse Aufträge als Mediatorin und Konfliktcoach, Jobcoach und Referentin für Vorträge, Workshops und Seminare.

Die Essenz aus dieser Arbeit und meinen jüngsten Fortbildungen bezeichne ich als Prozessbegleitung.

Der Schwerpunkt meines Angebots sind kooperations- und partizipationsfördernde Moderationsformate für Gruppen und tiefenwirksame Methoden für Einzelarbeit, die integrierende, heilsame und kreative Prozesse fördern.

Daneben darf ich als Projektmitarbeiterin an der FüAk in Landshut (Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) ein ganz neues Arbeitsumfeld kennenlernen (Öffentlicher Dienst) und meine ganzheitliche Sicht auf die heutige Arbeits- und Lebenswelt noch mehr ausweiten.

Mit meinen fast erwachsenen Söhnen lebe ich im schönen Moosburg an der Isar zwischen Freising, Landshut und Erding.


Qualifikationen

Moderatorin für Systemisches Konsensieren (Josef Maiwald und Georg Paulus, Holzkirchen)
Moderatorin für Bürgergutachten mit Planungzellen (Dr. Wolfgang Scheffler)
Traumasensibles Yoga TSY Ingradual® (Joachim Pfahl, Martina Weiser, Angela Dunemann)
Yogacoach (Martina Weickel, Mannheim)
Process Facilitation (Arnold Mindell und May Schupbach)
Berufsnavigation (Thomas Diener, Zürich)
Empathische Mediation (Ingrid Holler und Andi Schmidbauer, München)
Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg (Ingrid Holler und Andi Schmidbauer, München)
Yogalehrer-Ausbildung am Münchner Yoga-Zentrum (Harry Waesse, Werner Hug)
Studium Informatik in der Technik (FH)


Referenzen

Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk Landshut)
Bundesverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY)
Mehr Demokratie e.V.
VHS Moosburg, München, Erding und Schweinfurt
ÖDP
Münchner Yoga-Zentrum
bfz Landshut, Dingolfing und Landau
IPB Freising
Internationaler Wildnisführerverband (IWV)
Praxisbüro Gesunde Schule des LRA Freising
Siemens AG und Tochterorganisationen